Informationssicherheit – TISAX Zertifizierung bestanden!

von  André Schnibbe

Seit 2017 hat die Automobilindustrie mit TISAX ein eigenes Audit-System für die Informationssicherheit eingeführt. Die Zertifizierung TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) soll Standards und ein einheitliches Informations-Sicherheitsniveau schaffen. Der VDA (Verband der Automobilindustrie) war federführend an der Entwicklung beteiligt.

TISAX-Logo-150px Informationssicherheit – TISAX Zertifizierung bestanden!

Viele unserer Kunden aus der Automobilindustrie, aus dem Anlagen- und Maschinen­bau sowie aus übergreifenden Branchen setzen auf Standards in der Informations­sicherheit. Die TISAX-Zertifizierung ist branchenspezifisch und wurde von der Industrie-Norm (ISO 27001) abgeleitet, um so die Anforderungen der Automobilbranche besser abzubilden.

SEAL Systems hat das TISAX-Audit bestanden und verfügt in den nächsten zwei Jahren über dieses Sicherheitszertifikat. Falls Sie die Zertifizierung im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung mit uns überprüfen möchten, steht Ihnen unser IT-Leiter Sven Hartinger per E-Mail (info@sealsystems.de) gern zur Verfügung!

Passende Themen zu diesem Beitrag:

Zertifizierungen bei SEAL Systems: Unsere Output Management Suite wurde erfolgreich für S/4HANA zertifiziert!

Teilen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = erforderliche Felder

  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. Online-Seminar: Direct Publishing – wichtige Ergänzung für Ihre Dokumentationserstellung

      26. Oktober 2021 um 11:00 - 11:30
    2. SEAL Systems Schulungstage – jetzt online

      9. November 2021 - 11. November 2021