Titelbild-SEAL-Neu6 Home
blogbeitrag-serverless-printing-vorschau

Severless Printing für Unternehmensstandorte

Häufig versorgt ein zentraler Firmensitz einzelne Unternehmensstandorte (Branch Offices) mit einer IT-Infrastruktur. In Zeiten von Cloud-Strategien verändert sich diese zentrale Organisation deutlich! Ein Rechenzentrum muss nicht mehr zwingend direkt am Firmensitz stehen. Schon seit Jahren werden essenzielle Softwarelösungen und Prozesse beim Hoster ausgelagert, dazu kommen jetzt große Cloudanbieter und machen das Spiel komplex. Somit verschwimmt die zentrale Datenhaltung, an einen vielleicht noch regional beschränkten Ort in Europa oder ist bereits global ausgerichtet.

Mehr lesen …

Der SEAL Systems Jahreskalender zum Download 2020

ab sofort gibt es wieder den beliebten SEAL Systems Jahreskalender für Sie zum Download. Für alle, die einen druckbaren Wand- oder Tischkalender suchen, haben wir diesen praktischen Jahresplaner entworfen. Auf der zweiten Seite des PDF-Dokuments finden Sie außerdem alle Ferien- und Feiertagstermine der einzelnen Bundesländer für das Jahr 2020. Das PDF können Sie in beliebiger Größe, z.B. in A4 oder in A0, ausdrucken.

Mehr lesen …
Ausgabe Monitoring für die SAP Nachrichtensteuerung

Ausgabe-Monitoring – SEAL-Integration in die Nachrichtensteuerung von SAP

Kennen Sie das? Eine wichtige Bestellung ist nicht an Ihren Lieferanten herausgegangen – deshalb kann ein dringender Auftrag nicht rechtzeitig abgewickelt werden. Aber die vom Einkäufer ausgelöste Nachricht steht in der SAP Nachrichtensteuerung weiterhin auf grün und es ist kein Fehler zu erkennen, obwohl die Ausgabe aufgrund eines Fehlers im SAP-Spool oder SAP-Connect nicht erfolgt ist. Mit der SEAL-Integration in die Nachrichtensteuerung von SAP gehören solche Fälle der Vergangenheit an.

Mehr lesen …
  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. SEAL Systems Schulungstage

      17. März 2020 - 19. März 2020
    2. SEAL Systems Kundentag 2020 | verstehen. vertiefen. vernetzen.

      4. Mai 2020 - 5. Mai 2020
    3. DSAG Jahreskongress

      13. Oktober 2020 - 15. Oktober 2020
  • Kundenstimme

    Seal Systems begleitete uns von der Ermittlung bis zur Umsetzung der Projektspezifikationen mit Kompetenz und Einsatz. Die Zusammenarbeit zeichnete sich durch kurze Kommunikationswege und zielorientierter Praxis aus. Ich bedanke mich und freue mich auf das nächste Projekt!

OUTPUT MANAGEMENT: INDIVIDUELLE LÖSUNGEN FÜR IHR UNTERNEHMEN      

 

Ein starkes, unabhängiges Output Management-System spart Ihrem Unternehmen Druckkosten und Ihren Mitarbeitern wertvolle Zeit: Dokumente werden automatisch mit Zusatz-Informationen angereichert, mit Wasserzeichen versehen und bei Bedarf automatisch an der richtigen Stelle und im richtigen Format ausgedruckt. Auf Wunsch lassen sich Ihre Informationen über zentral hinterlegte Layouts in Form bringen. Die aufwendige händische Sammlung von Dokumenten oder teure Fehldrucke können Sie sich ersparen. Die Einrichtung und Wartung ganzer Druckerflotten unterschiedlicher Hersteller erfolgt zentral über eine einheitliche Software. Der universelle Master-Treiber von SEAL Systems macht die Pflege und Aktualisierung Dutzender Einzel-Treiber obsolet. Das Windows Printmanagement und –monitoring wird dadurch erheblich vereinfacht. SEAL Systems ist ihr unabhängiger Partner im Output Management – für SAP, Windows, Teamcenter und natürlich auch für Ihre selbst entwickelte Applikation.

 

Mehr anzeigen

Informations- und Dokumentenverwaltung mit Output Management-Lösungen von SEAL Systems

In Zeiten von Industrie 4.0 und Themen wie dem Papierlosen Büro müssen mittelständische Unternehmen genau wie große DAX-Unternehmen Automatisierung und Nachhaltigkeit unter einen Hut bringen. Das fängt bei der automatisierten Digitalisierung bestehender Aktenberge an und hört bei Prozessen wie der automatischen Informationsverteilung inkl. Dokumentenlenkung und dem Einbauen von Wasserzeichen nicht auf. Die Zusammenstellung von Dokumentationen und Gebrauchsanweisungen benötigt immens viel Arbeitszeit, ein Fehler beim Druck – weil der Drucker nicht richtig konfiguriert ist, der SAP Spool ausfällt oder schlicht das falsche Papier gewählt wird – verbraucht Energie und Ressourcen. Gerade in international agierenden Unternehmen mit Hunderten Mitarbeitern und verzweigten Standorten ist der Kostenfaktor immens.

 

Eine optimal konfigurierte Output Management-Lösung spart Ihnen diese Zeit und Energie, weil sie Prozesse automatisiert und ihre korrekte Ausführung sicherstellt. Über Direct Publishing werden Handbücher, Produktinformationen oder Kataloge am Ende eines Projekts automatisch generiert. Integrierte Konvertierungsprozesse erlauben Ihnen die optimierte digitale Verwaltung von Dokumenten und Dokumentensammlungen im PDF/A-Format für die Archivierung oder die Bereitstellung in der Cloud. Multichannel-Ausgabe ist für SEAL Systems-Software kein Problem, unabhängig von Anzahl und Art der Ausgabekanäle.

 

SAP, Teamcenter und mehr: die individuelle Lösung für Ihr Unternehmen

Die Dokumentenaufbereitung und Drucksteuerung, die das Output Management umfasst, ist in der IT der meisten Unternehmen nur ein Teil des Enterprise Content Managements, wenn auch ein sehr wichtiger: Dateien, Dokumente und Datensätze werden in vielen Fällen mit SAP, im Engineering-Bereich auch oft mit Teamcenter verarbeitet. Das Problem: Diese Applikationen sind von Haus aus nur selten in der Lage, tatsächlich Inhalte als softwareneutrale Dokumente auszugeben oder zu drucken. Briefe und Unterlagen werden meist noch von Hand ausgedruckt und zur Poststelle gebracht, statt zentral gespoolt und weiterverarbeitet.

 

SEAL Systems bietet genau dafür Lösungen an – aber keine von der Stange: Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die bestehenden Probleme im Output Management Ihres Unternehmens und finden dann die optimale Lösung dafür. Abgestimmt auf die wirtschaftliche Situation und die zur Verfügung stehenden Ressourcen, gleichzeitig aber immer mit den Augen auf der Ziellinie. Anders als viele andere Anbieter sind wir auch nicht stur auf SAP oder Teamcenter ausgerichtet; unsere Programmierer und Entwickler finden Ansätze für jede Applikation – auch für Ihre Haus-Software aus Eigenentwicklung.

 

Output Management in enger Zusammenarbeit

Uns bei SEAL Systems liegen unsere Kunden genauso am Herzen wie unsere Mitarbeiter. Die Folge daraus: eine unvergleichlich geringe Fluktuation. Der Mitarbeiter, der Sie beim Erstkontakt betreut, betreut Sie auch noch in fünf oder sogar zehn Jahren. Der Entwickler, der die Output Management-Lösung für Ihr Unternehmen individualisiert hat, ist auch derjenige, der sie beim dritten, vierten, fünften Update anpasst und aktualisiert. Für Sie bedeutet das nicht nur feste Ansprechpartner, sondern auch Zuverlässigkeit, Beständigkeit und schnelle und effiziente Hilfe bei Problemen oder neuen Anforderungen.

 

Weniger anzeigen