Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Jürgen Gotthardt berät Sie rund um Lösungen für SAP.

Jürgen Gotthardt

Account Manager

+49 6154 637-373

Was ist Electronic Data Interchange (EDI)?

Eine Definition

Was ist Electronic Data Interchange (EDI)?

EDI bedeutet Electronic Data Interchange (elektronischer Datenaustausch). Wenn von EDI die Rede ist, ist damit der elektronische Austausch von Geschäftsdokumenten gemeint, wie beispielsweise Bestellungen, Lieferscheine und Rechnungen. Diese Dokumente werden zwischen den Geschäftspartnern in Form von strukturierten Daten und ohne manuelle Eingriffe ausgetauscht. Dafür gibt es festgelegte Standards, die international gelten.

Ziel des EDI ist, einfach und sicher Daten zwischen Unternehmen austauschen zu können, und zwar unabhängig von Formaten oder Warenwirtschaftssystemen. Außerdem sollen die Unternehmen diese Daten sofort weiterverarbeiten können ohne sie nochmals manuell erfassen zu müssen. Der Datenaustausch über EDI ist deshalb schneller, effizienter und weniger fehleranfällig als der Austausch über andere Verfahren.

Das sind die Vorteile von EDI:

  • Prozesse werden vereinfacht, und dadurch Kosten gesenkt
  • Geschäftsprozesse werden schneller und transparenter (sekundenschneller Datentransfer!)
  • Abgestimmte Prozesse verbessern die Beziehungen zwischen Geschäftspartnern
  • Hohe Datenqualität, da keine manuelle Eingriffe und keine Medienbrüche mehr nötig sind
  • Hohe Anpassungsfähigkeit

ZUGFeRD-Suite von SEAL Systems ergänzt bestehenden EDI-Standard

Mit ZUGFeRD wird der Austausch von Rechnungen zwischen Firmen bzw. zwischen Unternehmen und der öffentlichen Hand standardisiert und stark vereinfacht. Im Gegensatz zu EDI stellt die ZUGFeRD-Spezifikation keinerlei Anforderungen an die Übertragung der Rechnungen und es bedarf keiner Vereinbarung über die übermittelten Datensätze.

Die ZUGFeRD-Rechnung basiert auf der PDF/A-3 ISO Norm und besteht aus einer archivierbaren Darstellung der Rechnung als PDF und den eingebetteten Rechnungsdaten als maschinell auswertbarer XML Datensatz.

Neben der automatisierten Erstellung von ZUGFeRD-Rechnungen erhalten auf Sie umfangreiche Möglichkeiten zur Beimischung von Zusatzdokumenten (Leistungsnachweis, Verordnung, Einkaufsbeleg) und zur Ausgabe der Dokumente über E-Mail, FTP, Sharepoint und viele weitere Kanäle.

Hier erfahren Sie mehr über ZUGFeRD und wie Ihnen SEAL Systems bei der Verteilung von Rechnungen unter die Arme greift.