ico-phone-small-1 PLOSSYS
Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Unser Experte André Schnibbe beantwortet gerne Ihre Fragen rund um Corporate Output Management.

Schnibbe-Andre-100x100 PLOSSYS
André Schnibbe

Business Development

+49 9195 926 137

PLOSSYS –
Unsere Output Management Engine

Ein System für die unternehmensweite Dokumenten- und Informationsverteilung

PLOSSYS –
Unsere Output Management Engine
PLOSSYS-5-overview-1000px PLOSSYS

Unsere Output Management Engine PLOSSYS ist das Herzstück unserer Output Management Lösungen. Sie stellt die Verbindung Ihrer Applikationsebene mit all Ihren Ausgabekanälen her. Sie übernimmt die generische Datenaufbereitung und Konvertierung für die Anwendungs- sowie geräteneutrale Verarbeitung der Ausgabedatenströme.

Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Dokumente mit zusätzlichen Informationen, wie Stempeln und Barcodes, Deck- und Endblättern, Inhaltsverzeichnissen etc. anzureichern. Das robuste Spooling sowie die Steuerung und Überwachung Ihrer Ausgabeströme bis zum Bestimmungsort runden die Kernfunktionalitäten dieser Hochleistungsengine ab.

PLOSSYS 4drucker_grins-klein-300x212 PLOSSYS

Mit der Version PLOSSYS netdome wurde die Basis unseres Output Management gelegt. Alle Marktanforderungen der letzten Jahrzehnte flossen in diese Engine, angefangen von PDM, PLM-Integrationen bis zur zertifizierten SAP-Schnittstelle. Als Besonderheit können auch CAD-Zeichnungen (Dokumente im Großformat) mit Zusatzinformationen versehen werden. Somit liegt der Fokus in der Anpassungsfähigkeit an spezielle Kunden- und Projektanforderungen.

Die neusten Entwicklungsschritte können Sie den folgenden Blog-Artikeln entnehmen.

PLOSSYS 4.6.0www.sealsystems.de/blog-plossys-4-6-0-ist-da

PLOSSYS 4.5.3www.sealsystems.de/blog-plossys-4-5-3

PLOSSYS 5

Mit PLOSSYS 5 nutzen Sie die bewährten Eigenschaften der PLOSSYS-Reihe, und gleichzeitig die aktuellste Softwaretechnik – z.B. für den Betrieb in der Cloud. Für diese neue Plattform verwenden wir den cloud-native Ansatz und verwenden betriebssystemunabhängige Technologie. Dazu zählen Micro-Services, Docker-Container und Kubernetes-Cluster.

Die neusten Entwicklungsschritte können Sie den folgenden Blog-Artikeln entnehmen.

PLOSSYS 5 und Kubernetes: www.sealsystems.de/blog-plossys-5-und-kubernetes/

PLOSSYS 5: Eine Erfolgsgeschichte wird neu geschrieben: www.sealsystems.de/blog-plossys-5/

Ihre Vorteile:

  • Nur noch ein System zur unternehmensweiten und standortübergreifenden Dokumenten- und Informationsverteilung aus allen Applikationen
  • Sehr schnelle und hoch performante Datenstromverarbeitung von unter 1 Sekunde pro Dokument
  • Cloud-native als Basis der zukünftigen Entwicklung zur nahtlosen Integration in jeder Cloud-Instanz
  • Robustes und ausfallsicheres Spooling
  • Zentrale Verwaltung, Steuerung und Überwachung Ihrer Ausgabeprozesse bis zum Bestimmungsort
  • Sie wählen den gewünschten Ausgabekanal für Ihre Dokumente: Analog (Drucker, Plotter, MFP, Etikettendrucker…) oder Elektronisch (E-Mail, Portal, mobile Endgeräte, Fertigungs­terminal…) – herstellerunabhängig und intuitiv
  • Output-Prozesse werden unternehmensweit nur noch einmalig mit uns definiert sowie standardisiert (einheitliches Druckbild, Formulardefinition, Corporate Identity…) und machen Sie unabhängig von Druckerhardware
  • Reduzieren Sie Kosten rund um die gesamte Ausgabeinfrastruktur durch intelligente Prozesse und Einsparung von Printservern

Haben Sie Fragen? – Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen an!*

*Kein Newsletter, keine Weitergabe, Kontaktaufnahme per E-Mail nur zum genannten Zweck.