Mobiles Drucken – Auch ein Thema für Sie? (Teil 1 von 3)

von  Tobias Habermann

tablettNach wie vor sind im Unternehmensalltag Ausdrucke auf Papier unverzichtbar. Sollen jedoch Druckaufträge vom Mobilgerät aus angestoßen werden, ist guter Rat teuer, denn Mobilgeräte und Drucker sind von Haus aus nicht wirklich miteinander kompatibel. In dieser dreiteiligen Serie auf unserem Blog werden wir Ihnen erklären, warum Mobiles Drucken zunehmend an Wichtigkeit gewinnt, welche Möglichkeiten es heute schon gibt und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen.

Warum wird Mobiles Drucken immer wichtiger?

Seit einiger Zeit ist zu beobachten, dass der Aspekt des „mobilen Druckens“ ein Bestandteil in vielen größeren Ausschreibungen zum Thema Druckinfrastruktur ist. Aktuell finden bereits Produktiv­setzungen umfangreicher Mobildruck-Lösungen in Unternehmen statt. Doch viele IT-Verantwortliche und Einkäufer fragen sich dennoch: Brauchen das unsere Anwender?

Unternehmen setzen zunehmend auf die strategische Nutzung von Mobilgeräten bei der Abbildung von Geschäftsprozessen. Wurden Smartphones und Tablets zunächst meist für Außendienstmitarbeiter bereitgestellt, um neben der Telefonie eine Möglichkeit zum E-Mail-Abruf und zur Terminverwaltung zu liefern, so gibt es nun immer mehr Mitarbeiter, welche vorwiegend oder sogar ausschließlich mit Mobilgeräten arbeiten. Ein internationaler Konzern hat jüngst beispielsweise 600 Vertriebsmitarbeiter seiner deutschen Tochtergesellschaft mit Tablets anstelle von Laptops ausgestattet. Auch diese Mitarbeiter wollen (oder müssen) weiterhin drucken.

Viele Unternehmen machen sich also Gedanken darüber, wie ein optimales Lösungsangebot für ihre Anwender aussehen könnte. Dabei können sie je nach Anforderungen aus derzeit vier Lösungsvarianten auswählen:

  • Hersteller-App und E-Mail,
  • Druckfunktionen der Mobilgeräte,
  • die Verwendung von Cloud-Diensten sowie
  • Output-Management-Systeme (OMS).

Diese vier Varianten stellen wir Ihnen in unseren nächsten beiden Blogbeiträgen zum Thema “Mobiles Drucken” vor.

Sie wollen schon jetzt mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie hier.shy;

Teilen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = Pflichtfeld

  • Blog-Kategorien

  • Blog-Abonnement


    Abonnieren Sie unsere RSS-Feeds und bleiben Sie über neue Blogbeiträge auf dem Laufenden!

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. DSAG Technologietage

      20. Februar 2018 - 21. Februar 2018
    2. SEAL Systems Schulungstage

      27. Februar 2018 - 1. März 2018
    3. SEAL Systems Kundentag

      14. Mai 2018 - 15. Mai 2018
    4. Siemens PLM Connection

      19. Juni 2018 - 20. Juni 2018
    5. DSAG Jahreskongress

      16. Oktober 2018 - 18. Oktober 2018