SEAL Systems entwickelt Apps für SAP Fiori

von  Lars Palitzsch

Mit Fiori hat SAP erstmals die Möglichkeit geschaffen, vordefinierte SAP-Anwendungen geräte- und ortsunabhängig zu bedienen. Unsere Add-ons bieten hierfür interessante Zusatzfunktionen. Spezifische Kundenwünsche, unternehmenseigene Nutzungsszenarien und individuelle Anforderungen werden von SEAL Systems in eigenen Apps abgebildet und damit die Bearbeitung der dazugehörigen Arbeitsaufträge in SAP Fiori ermöglicht.

Mehr lesen ...

SEAL Systems macht SAP-Systeme fit für die Papierlose Fertigung

von  Adalbert Nübling

Arbeitsanweisungen, technische Zeichnungen und Aufträge auf Papier, händische Rückmeldungen oder Freigaben – in vielen Industrieunternehmen werden die Möglichkeiten der Digitalisierung noch längst nicht genutzt. Die Umstellung auf eine digitale, papierlose Fertigung bringt jedoch zahlreiche Vorteile mit sich: Zeit, Geld und Ressourcen werden gespart und die Fehleranfälligkeit der Prozesse reduziert. Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre SAP-Systeme für die Papierlose Fertigung (=PALO) fit zu machen.

Mehr lesen ...

Druck- und Verteilaufträge für SAP DVS zusammenstellen

von  Lars Palitzsch

Der Document Distribution Director (DDD) von SEAL Systems ist eine Lösung zum Zusammenstellen von Druck- und Verteilaufträgen für SAP DVS, SAP PLM und Folders Management. Aus verschiedenen Umgebungen und Kontexten können damit Dokument- und Formulardateien gesucht und paketiert werden. Der DDD lässt sich in viele SAP-Transaktionen und Prozesse integrieren.

Mehr lesen ...

PDF/A und ArchiveLink Dokumente

von  Lars Palitzsch

ArchiveLink ist eine SAP-Schnittstelle, mit der Dateien und zugehörende Daten im SAP verwaltet werden. Als Schnittstelle zur Ablage von Dokumenten im SAP ist sie weit verbreitet. So werden sehr häufig Formulare bei der Ausgabe von Bestellungen, Kundenaufträgen oder anderen SAP Objekten nicht nur versendet, sondern auch per ArchiveLink abgelegt und zum SAP Objekt verknüpft. Es stellt sich nun die Frage, ob diese Dokumente generell oder für bestimmte Prozesse in einem standardisierten und einheitlichen Format abgelegt werden sollen oder ob dies nicht sogar aufgrund rechtlicher Vorgaben notwendig ist. Unser heutiger Beitrag beschreibt, wie man diese Anforderung lösen kann.

Mehr lesen ...

SAP Ausgabefunktionen – Dienste zum Objekt (GOS)

von  Jürgen Gotthardt

Ausgabefunktionen für SAP-Prozesse und begleitende Dokumente können auf verschiedene Wege ausgelöst werden. Bislang gab es eigenständige Trans­aktionen und die direkte Integration in den SAP-Prozess. Mittlerweile sind diese Funktionen auch über die Dienste zum Objekt ("Generic Object Services") aufrufbar. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen zwei Praxisbeispiele für diese Integrationsform vor.

Mehr lesen ...

Dokumente aus SAP in SharePoint übertragen: SharePoint Process Portal

von  Lars Palitzsch

Unser SharePoint Process Portal für SAP bietet komfortable Möglichkeiten, um Dokumente Kunden und Geschäftspartnern zur Verfügung zu stellen. Das Portal sorgt dafür, dass im SAP die gewünschten Dokumente mit allen dazugehörigen Anlagen identifiziert und in der richtigen Reihenfolge ins SharePoint übertragen werden.

Mehr lesen ...

Rechnungstellung leicht gemacht mit ZUGFeRD und SEAL Systems

von  Jürgen Gotthardt

Wer heute schon mit einem Rechungstellungs-Tool arbeitet, kann damit Rechnungen stellen und verarbeiten. Wer diese auch elektronisch verteilen möchte, braucht zusätzliche Lösungen. Wir bieten Ihnen ein Zusatzprogramm für die Verteilung der gewünschten Dokumente, das sich unkompliziert in den ZUGFeRD-Standard im jeweiligen SAP-Rechnungsprozess integrieren lässt.

Mehr lesen ...

Management von Dokument-Archiven leicht gemacht

von  Adalbert Nübling

Im Alltag von Unternehmen ist es normal, dass in SAP-Archiven umfangreiche Dokumentenbestände aus unterschiedlichen Quellen abgelegt werden. Diese Dokumente, die über viele Jahre hinweg per Scanner als TIFF oder PDF erfasst wurden, können aus internen oder externen Quellen stammen und in unterschiedlichen Geschäftsbereichen bzw. von verschiedenen Personen bearbeitet worden sein. Sämtliche Dokumente liegen somit in verschiedenen Formaten, verschiedenen Qualitäten und unterschiedlichen Archiven vor. Dass die Ablage und Anzeige dieser Dokumente jedoch auch schnell, effizient und ohne nervenaufreibende Arbeitsschritte erfolgen kann, zeigen wir von SEAL Systems.

Mehr lesen ...

Für Dokumente und Material:
Der DVS-Lader für SAP

von  Jürgen Gotthardt

Der DVS Lader von SEAL Systems ist ein praktisches Werkzeug zum Befüllen von SAP Dokumentenmanagement mit gleichzeitiger Anlage von passenden Objektverknüpfungen. SEAL Systems Ladeverfahren ermöglichen den sicheren, konfigurierbaren Import von Dokumenten und Dokumentendaten von externen Quellen in SAP-Systeme. Urladungen, Massenimporte und zyklische wiederkehrende Aktualisierungen können so schnell, effi zient, komfortabel und fehlerfrei durchgeführt werden.

Mehr lesen ...

Produktstrukturen als grafischer Baum

von  Adalbert Nübling

Je größer die Datenmenge, desto notwendiger ist der entsprechende Überblick darüber. Bei Astrium Space Transportation werden umfangreiche Produktstrukturen vollautomatisch über unsere Output Management Engine PLOSSYS netdome aufbereitet, grafisch dargestellt und auf einem beliebigen Ausgabegerät ausgegeben.

Mehr lesen ...
  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. DSAG Jahreskongress

      13. Oktober 2020 - 15. Oktober 2020