Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Dr. Uwe Fetzer ist Experte im Bereich PLM-Systeme. Für Ihre Fragen steht er gerne zur Verfügung.

Dr. Uwe Fetzer

Leiter Geschäftsfeld PLM

+49 9195 926 230

Dokumenten- und Ausgabemanagement für Siemens PLM Teamcenter

Automatisieren Sie die Ausgabe und Verteilung Ihrer Dokumente!

Dokumenten- und Ausgabemanagement für Siemens PLM Teamcenter
Für viele Geschäftsprozesse, die in Siemens PLM Teamcenter verwaltet werden, ist es notwendig, Dokumente – Zeichnungen, Kalkulationen, Testberichte, Spezifikationen, Manuals – auszugeben, Formate umzuwandeln oder zu verteilen. Dies soll möglichst ohne weiteren manuellen Aufwand für Auswahl oder Sortierung erfolgen, und auch die gewohnte Arbeitsumgebung soll möglichst beibehalten werden. Alles kein Problem mit dem Document Output Center von SEAL Systems!

 

Mit unserem Document Output Center for Teamcenter (DOC4TC) unterstützen wir die Ausgabe und Verteilung Ihrer Dokumente und automatisieren diese weitgehend.

 

PLM---DOC4TC

Ihre Vorteile:

  • Vollständige Integration in Teamcenter
  • In Teamcenter verwaltete Dokumente werden automatisch über Strukturauflösung oder interaktiv gesammelt und an nachfolgende Prozesse zur Weiterverarbeitung übergeben
  • Regelbasierte Absuchprozesse flexibel anpassbar an das Teamcenter Datenmodell
  • Attribute der Datasets und Item Revisions können extrahiert werden
  • Wiederverwendbare Vorlagen (Templates) erleichtern das Zusammenstellen von Ausgabeaufträgen für unterschiedliche Auftragsarten
  • Integration in Teamcenter-Workflows für nahtlose Einbindung in vorhandene Prozesse
  • Unterstützung von Thin- und Rich-Client
  • Protokollierung der Auftragsinformationen in Teamcenter für die Auftragsüberwachung und die einfache Wiederholung von einzelnen Jobs

Typische Fragen

Zum Beispiel bei folgenden Aufgaben und Geschäftsprozessen können wir Ihren Arbeitsalltag erleichtern:

  • Alle Zeichnungen und Anweisungen für einen Fertigungsauftrag zusammenstellen
  • Dokumente automatisch nach PDF konvertieren, dabei Stempel und Wasserzeichen aus Attributen dynamisch aufbringen
  • Ausschreibungs- und Bestellunterlagen für Lieferantenanfragen suchen, aufbereiten und versenden
  • Einzeldokumente zusammensuchen und daraus formularbasiert automatisch ein Produkthandbuch erzeugen
  • Instandhaltungsaufträge mit komplettem Workpackage erzeugen
  • Anlagenbau: Erstellung und Verteilung von Bauunterlagen an Subunternehmer
  • Automobilkonzern: Automatische Verteilung von Ausschreibungsunterlagen
  • Luftfahrtindustrie: Dokumentation von Freigabeprozessen von Zeichnungen, Absicherung der Exportkontrollregularien
  • Automatisch eine Vielzahl von Dokumenten zu suchen und als Batch-Prozess zu drucken bzw. an verschiedenste Geräte automatisch zu verteilen (Shared Directories, FTP, Email, Netzwerkdrucker)

Unser Dokumenten- und Ausgabemanagement bietet Ihnen umfassende Funktionen zur Anreicherung der Dokumente mit Stempeln oder Wasserzeichen. Die hierfür verwendeten Informationen können Teamcenter-Metadaten sein, die aus der Struktur oder aus den Attributen des Dokuments selbst ermittelt werden. Natürlich werden auch Informationen aus dem Druckprozess (z.B. wer, wann, wohin) ausgegeben oder beliebige statische Elemente wie Logos, Grafiken oder Fest-Text unterstützt.

Jeder Freigabeprozess im Teamcenter kann durch Signaturinformationen protokolliert und prozesssicher gestaltet werden. Dazu werden alle notwendigen Informationen bei der Freigabe bzw. aus dem Workflow abgefragt und auf die Dokumente automatisch aufgebracht. Format und Inhalt der Zusatzinformation wird flexibel den Kundenbedürfnissen angepasst. Somit werden die Validierungsprozesse eindeutig nach Unternehmensstandard dokumentiert.

lupeMit dieser Integration für den Teamcenter-Webclient können einfache Aufgaben wie z.B. Zeichnungssuche, Anfragen vom Einkauf oder aus der Fertigung realisiert werden. Dazu wird der Teamcenter-Webclient als Recherche-Client eingerichtet und darin die DOC4TC Funktionalität verfügbar gemacht. Durch die einfache und reduzierte Menüführung ist eine einfache und transparente Bedienung gewährleistet. Zum Beispiel kann direkt in der Fertigung der Dokumentensatz eines Auftrags anhand der Auftragsnummer generiert und gedruckt werden, ohne die volle Funktionalität des Teamcenter-Rich-Clients dort zu installieren.

Wir haben die umfassende Lösung für unternehmensweites Output Management!

Für erweiterte Druck- und Verteilfunktionen kann unser Document Output Center über Standard-Schnittstellen um das komplette Output Management System von SEAL Systems erweitert werden. Dieses bietet Ihnen ein optimales Plot Management für die Großformatausgabe bzw. für Massendruck aus Teamcenter heraus. Außerdem deckt es alle Anforderungen von der schlanken Lösung für den Windows-Druck bis hin zu einer umfassenden Lösung für unternehmensweites Output Management ab:

  • Ausgabesystem für die verschiedensten Datenformate
  • Print-Ausgabe im Klein- (Drucker) oder Großformat (Plotter) sowie digitale Verteilung (Email, Fax, Webportal)
  • Plot Management für Teamcenter
  • Geräteunabhängige Verarbeitung und Formatierung
  • Satzverarbeitung – einfaches Sortieren und Zuordnen durch Auftragssätze mit Deck- und Endeblatt
  • Frei konfigurierbare Stempel und Wasserzeichen
  • Administratorkonsole für das Druckoperating und die Systemüberwachung
  • Accounting- und Statistikfunktionen zur blattgenauen Abrechnung
  • Fonts und Barcodes
  • Vollständig Unicode-kompatibel

Für besondere Aufgabenstellungen können Zusatzoptionen nachgerüstet werden.

Weitere Informationen rund um das Corporate Output Management von SEAL Systems finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? – Forden Sie jetzt unverbindlich Informationen an!