Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Unser Experte André Schnibbe beantwortet gerne Ihre Fragen rund um Corporate Output Management.

André Schnibbe

Business Development

+49 9195 926 137

Administration und Monitoring

Zentrale Überwachung und Steuerung aller Ausgabegeräte und -prozesse

Administration und Monitoring
Die Überwachung und Transparenz Ihrer unternehmensweiten Dokumenten- und Informationsverteilung ähnelt einem schwarzen Loch? Die Steuerung der Ausgabegeräte und deren Betriebszustände sind umständlich und zeitaufwändig? Sie wünschen sich ein zentrales Cockpit mit welchem alle Jobs und Geräte überwacht und gesteuert werden können?

 

SEAL Systems ermöglicht Administratoren die übersichtliche Darstellung und Überwachung aller Ausgabeaufträge, Geräte und deren Betriebszustände in nur einem Cockpit.

lupeEin Blick genügt, um ein mögliches Problem zu identifizieren und umgehend zu lösen – bevor der Anruf des Users bei Ihnen oder beim Help Desk eingeht! In diesem System können Sie die Geräte aller Hersteller, Marken und Modelle einbinden. Egal an welchem Standort sich die Ausgabegeräte bzw. -server befinden, Sie haben alle Betriebszustände im Blick und können Störungen ohne Suchaufwand direkt beheben. Dies gilt nicht nur für die analoge Ausgabe, sondern ebenfalls für die elektronische Verteilung Ihrer Dokumente.

Sie möchten nachvollziehen ob z.B. Bestellungen per Email gesendet oder im Portal bereitgestellt wurden?

Auch das geht! SEAL Systems ermöglicht Ihnen durch End-to-End Verfolgung durchgängige Transparenz bei Ihren Ausgabeprozessen.

 

Administration

Nagios, Microsoft SCOM und HP OpenView

Neben dem detaillierten und jobbezogenem Monitoring in unserem zentralen Cockpit, können Sie Dienste und Prozesse auch in Ihr bestehendes Monitoring integrieren. Dazu unterstützen wir die Standard-Hersteller Nagios, Microsoft SCOM und HP OpenView. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie unser Output Management in Ihr Systemmonitoring aufnehmen möchten. Wir beraten Sie außerdem hinsichtlich Hochverfügbarkeit und Lastverteilung. Weitere Informationen finden Sie im rechten Bereich, unter Downloads.​

Haben Sie Fragen? – Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen an!*

*Kein Newsletter, keine Weitergabe, Kontaktaufnahme per E-Mail nur zum genannten Zweck.