ico-phone-small-1 Digitale Verteilung
Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Unser Experte Gert Oehler beantwortet gerne Ihre Fragen rund um Corporate Output Management.

Gert-Oehler-100x100 Digitale Verteilung
Gert Oehler

Account Manager

+49 9195 926 136

Digitale Verteilung

Das elektronische Verteilen von Dokumenten und Daten ist ein Aspekt des Multi-Channel-Outputs

Digitale Verteilung
Wie können erzeugte Dokumente und Daten aus Softwareapplikationen digital verteilt und somit Diensten oder Personen zur Verfügung gestellt werden? Wie können Medienbrüche vermieden werden? Wie gelingt die Digitalisierung, wenn viele verschiedene Applikationen eine Rolle spielen?

Diese elementaren Anforderungen müssen von einem modernen Output Management erfüllt werden. Dabei geht es immer darum, wie Ihre speziellen Anforderungen betrachtet und eine ganzheitliche Lösung realisiert werden kann.

COM_Document_service_15-300x146 Digitale Verteilung

Klassische Verteilung per E-Mail, EDI, Fax

Unser Output Management kann Ihre bestehenden E-Mail- und Fax-Server ansprechen und somit die erzeugten Dokumente automatisiert und prozesssicher übermitteln. Jedes Unternehmen verfügt heute über entsprechende Verteilwege. Auch spezielle Cloud-, Messaging- oder Hosting-Dienste werden unterstützt. Werden detaillierte Rückmeldungen der Verteilung protokolliert, kann unsere Output-Engine diese verarbeiten und an die entsprechende Applikationsebene zurückmelden. Somit wird eine durchgängige Transparenz erreicht.

Wie funktioniert die digitale Verteilung?

Dazu werden die entsprechenden Daten aus der Applikationsebene ermittelt und im richtigen Format erzeugt und bereitgestellt.

Dazu können entsprechende Workflows mit Ihrem EDI-Dienstleister abgestimmt und angepasst werden.

Dazu verwenden wir unseren „Document Services“-Ansatz. Dadurch können Daten und Design getrennt verarbeitet werden und am Ende entsteht eine ansprechende HTML5 E-Mail.

Unsere Output-Engine verfügt über Standard-Protokolle für die meisten Server und Dienste, wie zum Beispiel Microsoft Exchange oder Retarus Fax-Services. Kundenspezifische Systeme können über entsprechenden Schnittstellen (APIs, Webservices) integriert werden. Die Standardverfahren werden in unserer umfassenden Dokumentation beschrieben. Spezielle Anforderungen können wir Ihnen gerne auf Anfrage beantworten.

Integration von Portalen, Archiven, ECM-Lösungen

Die verschiedenen Portallösungen lassen sich in unterschiedliche Kategorien einordnen. Dazu gehören die klassischen Dokumentenverwaltungssysteme (DVS, Archive, ECM) und die modernen Cloud-Speicher (zum Beispiel Google G Suite) der unterschiedlichen Hoster bzw. Internet Service Provider (ISP).

Systemumgebung und Anwendungsgebiete

Grundsätzlich können wir über die modernen Schnittstellen (APIs, Webservices, Microservices) fast jedes vorhandene System integrieren.

Der Einkaufsprozess kann mit korrespondieren Dokumenten durchgeführt werden.

XXXSharepoint-logo-100hpx Digitale VerteilungXXXXXXXXXXSAP-logo-100hpx Digitale VerteilungXXXXXXCryptshare-100hpx Digitale Verteilung

Microsoft SharePoint      SAP DVS Records management / SNC           Cryptshare

Digitale Verteilung auf Mobile Devices, Monitor, Terminals

Neben der Anbindung von Portalen können Informationen in Form von Dokumenten und Daten auch auf Mobile Devices (zum Beispiel im Bereich papierlose Fertigung) auf Monitoren und Terminals zur Verfügung gestellt werden.

Papierlose-Fertigung-EN-03-300x169 Digitale Verteilung           Mobile-device-h800-242x300 Digitale Verteilung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen an!*

*Kein Newsletter, keine Weitergabe, Kontaktaufnahme per E-Mail nur zum genannten Zweck.