Warum Output Management Ihre MPS Strategie sinnvoll ergänzt (Teil 1 von 2)

von  André Schnibbe

„Unter Managed Print Services (MPS) versteht man alle Maßnahmen und Produkte (Hardware, Software, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen), die dem Ziel dienen, eine individuelle und optimal koordinierte Druck und Dokumentenverarbeitung zu erreichen.“ (BITKOM, 2012) Mit Bezug auf diese Definition möchte ich in diesem Blogbeitrag im weiteren Sinne auf den Bereich Software im Managed Print Services-Konzept näher eingehen und aufzeigen, das diese Komponente deutlich mehr leisten kann, als „nur“ zum Beispiel die Ansteuerung der Hardware oder Monitoring. (Teil 1 von 2)

Mehr lesen ...

Output Solutions erklärt: Was ist eigentlich Output Management?

von  Johannes Hesel

Sie interessieren sich für Output Management und wollten schon immer wissen, was das genau ist? Sie sind neugierig, zu erfahren wie Output Management funktioniert und was es alles leistet? In diesem Blogbeitrag beantwortet Johannes Hesel, Leiter unseres Geschäftsfeldes Corporate Output Management, alle Ihre Fragen zu diesem Thema. Wenn auch Sie Fragen zum Thema haben, schreiben Sie uns doch - wir sind gerne für Sie da!

Mehr lesen ...

SEAL Systems erklärt…
Corporate Output Management

von  André Schnibbe

Alle Fragen, Anforderungen und Problemstellungen rund um die unternehmensweite Verteilung von Dokumenten und Informationen fassen wir unter dem Begriff Corporate Output Management zusammen. Und: Wir haben eine Lösung entwickelt, die für die Zusammenführung und Abwicklung all Ihrer Druck- und druckverwandten Prozesse in einem einzigen System sorgt. Was Corporate Output Management genau ist, was es kann, und welche Vorteile eine Corporate Output Management-Lösung für Sie bietet, erklären wir Ihnen in unserer neuesten Broschüre.

Mehr lesen ...

Mit Sicherheit drucken (Teil 3 von 3)

von  André Schnibbe

Der Schutz von Daten in den Unternehmen nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Mehr Ressourcen als je zuvor werden bereitgestellt, um diesen Schutz zu gewährleisten. In dieser dreiteiligen Serie auf unserem Blog lernen Sie Wissenswertes über Gefährdungslagen beim Drucken sowie über die Möglichkeiten, solche Gefahren zu vermeiden. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie ihre Druckvorgänge sicherer machen können.

Mehr lesen ...

Mit Sicherheit drucken (Teil 2 von 3)

von  André Schnibbe

Der Schutz von Daten in den Unternehmen nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Mehr Ressourcen als je zuvor werden bereitgestellt, um diesen Schutz zu gewährleisten. In dieser vierteiligen Serie auf unserem Blog möchte ich Ihnen typische Gefährdungslagen beim Drucken vorstellen sowie generelle Möglichkeiten aufzeigen, wie solche Gefahren vermieden werden können. Nach menschlichen Fehlhandlungen und organisatorischen Mängeln stelle ich Ihnen in diesem Teil zwei weitere Risikofaktoren im Druckprozess vor.

Mehr lesen ...

Mit Sicherheit drucken (Teil 1 von 3)

von  André Schnibbe

Der Schutz von Daten nimmt in den Unternehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Mehr Ressourcen als je zuvor werden bereitgestellt, um diesen Schutz zu gewährleisten. Wenn es darum geht, ihre Daten zu schützen, konzentrieren sich die meisten IT Sicherheitsstrategien jedoch auf Rechenzentren und interne Netzwerke und lassen dabei Drucktechnologien häufig außen vor. Es stellt sich deshalb die Frage, was die besten Sicherheitsstrategien und Verschlüsselungsmechanismen nützen, wenn organisationsvertrauliche Dokumente nach der Entschlüsselung gedruckt werden und für „jeden“ zugänglich sind? In dieser dreiteiligen Serie auf unserem Blog stelle ich Ihnen typische Gefährdungslagen beim Drucken vor und zeige generelle Möglichkeiten auf, wie Sie solche Gefahren vermeiden können.

Mehr lesen ...

Mobiles Drucken – Auch ein Thema für Sie? (Teil 3 von 3)

von  André Schnibbe

Nach wie vor sind im Unternehmensalltag Ausdrucke auf Papier unverzichtbar. Sollen jedoch Druckaufträge vom Mobilgerät aus angestoßen werden, ist guter Rat teuer, denn Mobilgeräte und Drucker sind von Haus aus nicht wirklich miteinander kompatibel. Im letzten Teil unserer Serie über Mobiles Drucken erklären wir Ihnen, wie Mobiles Drucken über Output Management funktioniert und welche Faktoren Unternehmen beachten sollten, wenn sie sich für Mobiles Drucken interessieren.

Mehr lesen ...

Mobiles Drucken – Auch ein Thema für Sie? (Teil 2 von 3)

von  André Schnibbe

Nach wie vor sind im Unternehmensalltag Ausdrucke auf Papier unverzichtbar. Sollen jedoch Druckaufträge vom Mobilgerät aus angestoßen werden, ist guter Rat teuer, denn Mobilgeräte und Drucker sind von Haus aus nicht wirklich miteinander kompatibel. In unserer Serie auf diesem Blog erklären wir Ihnen heute, welche Möglichkeiten es derzeit für Mobiles Drucken bereits gibt.

Mehr lesen ...

Mobiles Drucken – Auch ein Thema für Sie? (Teil 1 von 3)

von  André Schnibbe

Nach wie vor sind im Unternehmensalltag Ausdrucke auf Papier unverzichtbar. Sollen jedoch Druckaufträge vom Mobilgerät aus angestoßen werden, ist guter Rat teuer, denn Mobilgeräte und Drucker sind von Haus aus nicht wirklich miteinander kompatibel. In dieser dreiteiligen Serie auf unserem Blog werden wir Ihnen erklären, warum Mobiles Drucken zunehmend an Wichtigkeit gewinnt, welche Möglichkeiten es heute schon gibt und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen.

Mehr lesen ...

Ausgediente Formulare in SAP identifizieren

von  Gert Oehler

SAP-Systeme enthalten viele Formulare. Nicht alle werden tatsächlich noch aktiv verwendet. Die SAP-Formular-Analyse von SEAL Systems identifiziert inaktive Formulare auf Knopfdruck.
Diese Analyse lohnt sich vor allem dann, wenn viele Formulare vorhanden sind und ein SAP Release-Wechsel ansteht. Die Analyse macht offensichtlich, welche Formulare nach dem Release-Wechsel getestet und weiterhin gepflegt werden müssen.

Mehr lesen ...
Page 4 of 4« First«
[post-abos-subscribe-form]
  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. SEAL Systems Schulungstage

      19. März 2019 - 21. März 2019
    2. 20. CADENAS Industry Forum

      20. März 2019 - 21. März 2019
    3. Hannover Messe

      1. April 2019 - 5. April 2019
    4. PDF Day France

      4. April 2019