Neuigkeiten von S/4HANA und SEAL Systems

von  André Schnibbe

Ende 2016 haben wir über unsere Vorhaben zur Migration unserer Lösungen auf S/4HANA berichtet. Inzwischen sind die meisten dieser geplanten Vorhaben abgeschlossen und die ersten Installationen beim Kunden produktiv, sodass wir Sie heute über den aktuellen Stand informieren können. Dabei betrachten wir die Anpassung der SEAL Systems Lösungen für S/4HANA, die Zertifizierung dieser Lösung durch die SAP und erste Erfahrungen aus Kundenprojekten.

Mehr lesen ...

Wie Sie Druckerausschreibungen problemlos abwickeln

von  André Schnibbe

Viele unserer Kunden stehen alle vier bis fünf Jahre vor einer Druckerausschreibung für Multi-Funktionsgeräte (MFP) und Netzwerkdrucker. Ziel ist es meistens, den günstigsten Druckeranbieter ausfindig zu machen, Druckerlandschaften zu konsolidieren und MFP mit Zusatznutzen einzuführen. Doch häufig sehen sich die Unternehmen dabei vor ungeahnten Problemen. Mit den hardwareunabhängigen Lösungen von SEAL Systems werden Druckerausschreibungen ganz einfach.

Mehr lesen ...

Neues White Paper: Document Services – Revolutionieren Sie Ihre Dokumenterstellung!

von  André Schnibbe

Nahezu überall dort, wo intensiv mit Daten und Informationen gearbeitet wird, besteht der Wunsch, geschäftsbezogene Dokumente oder Etiketten einfach und individuell gestalten und verteilen zu können. Mit Document Services von SEAL Systems lässt sich diese Anforderung leicht umsetzen. Und nicht nur das: Mit Document Services bilden Sie den gesamten Dokumentenlebenszyklus von der individuellen und intuitiven Erstellung bis hin zur analogen sowie digitalen Verteilung Ihrer Dokumente ab, ohne dabei auf verschiedene Einzellösungen setzen zu müssen.

Mehr lesen ...

Automatisches Drehen von CAD-Zeichnungen und anderen Dokumenten

von  André Schnibbe

Bei der bedienerlosen Druckausgabe auf Großformatgeräten ist die richtige Ausrichtung wichtig, wenn ein Online Falter angeschlossen ist. Dann müssen technische Zeichnungen so gedreht sein, dass das Schriftfeld durch den Falter oben auf dem Papierblock sichtbar ist. Eine automatische Drehung kann aber in einzelnen Fällen schwierig werden. Die Unterscheidung zwischen Landscape- und Portrait-Orientierung bzw. Drehung in die für das Ausgabegerät erforderliche Orientierung ist zwar einfach möglich. Nicht einfach ist aber die Erkennung, ob Zeichnungen vorher oder gerade durch die automatische Drehung kopfüber vorhanden sind.

Mehr lesen ...

Wie Sie Ihre SAP Output Prozesse zukünftig sicher und effizient gestalten können

von  André Schnibbe

Mit dem Output Management System von SEAL Systems schaffen Sie effiziente und sichere SAP Output Prozesse. Durch unsere integrierten SAP Transaktionen ermöglichen wir Ihnen die automatisierte und reihenfolgerichtige Bereitstellung Ihrer SAP Dokumente mit allen zugehörigen Begleitdokumenten. Zusätzlich können Sie die Dokumente unicodefähig Aufbereiten sowie mit Stempeln und Barcodes anreichern. Hardwareseitige Module werden hierfür nicht benötigt. Das spart Ihnen bares Geld!

Mehr lesen ...

Neues Tutorial: Six major Risks with SAP Output Management

von  André Schnibbe

Lernen Sie in zehn Minuten die sechs größten Risiken im SAP Output Management kennen, und erfahren Sie, wie Sie diese vermeiden und einfache sowie sichere SAP Output Prozesse schaffen.

Mehr lesen ...

SEAL Systems sucht Vertriebspartner für Output Management in Europa

von  André Schnibbe

SEAL Systems, ein international tätiges Software-Unternehmen im Bereich Corporate Output Management, sucht Vertriebspartner in Europa mit dem Schwerpunt Großbritannien, Benelux und Skandinavien. Die hierfür relevanten Kernthemen sind Output Management für SAP, Windows & Engineering, Formularmanagement sowie Printer Management.

Mehr lesen ...

Neuer Anwenderbericht: Drucken von Tablets und Smartphones im Unternehmen

von  André Schnibbe

Wir haben einen neuen Anwenderbericht für Sie verfasst, diesmal zum Thema: Problemloses Drucken von Tablets und Smartphones im Unternehmen am Beispiel eines Getränkeherstellers. Darin erfahren Sie, wie 500 Außendienstmitarbeiter nun mit Hilfe von Tablets Dokumente (Verträge, Lieferscheine, Mailanhänge) drucken können.

Mehr lesen ...

Warum Output Management Ihre MPS Strategie sinnvoll ergänzt (Teil 2 von 2)

von  André Schnibbe

Im zweiten Teil unserer Serie, inwiefern Managed Print Services als sinnvolle Ergänzung zum Output Management dienen können, fokussieren wir heute auf die Bereiche "Administration und Monitoring", "Sicherheit im Druckprozess" und "Mobile Arbeitswelt". Dabei zeigen wir Ihnen auf, dass diese Komponente deutlich mehr leisten kann, als „nur“ zum Beispiel zur Ansteuerung der Hardware oder zu Monitoringzwecken. (Teil 2 von 2)

Mehr lesen ...

Warum Output Management Ihre MPS Strategie sinnvoll ergänzt (Teil 1 von 2)

von  André Schnibbe

„Unter Managed Print Services (MPS) versteht man alle Maßnahmen und Produkte (Hardware, Software, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen), die dem Ziel dienen, eine individuelle und optimal koordinierte Druck und Dokumentenverarbeitung zu erreichen.“ (BITKOM, 2012) Mit Bezug auf diese Definition möchte ich in diesem Blogbeitrag im weiteren Sinne auf den Bereich Software im Managed Print Services-Konzept näher eingehen und aufzeigen, das diese Komponente deutlich mehr leisten kann, als „nur“ zum Beispiel die Ansteuerung der Hardware oder Monitoring. (Teil 1 von 2)

Mehr lesen ...
  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. ABGESAGT: DSAG Jahreskongress

      13. Oktober 2020 - 15. Oktober 2020
    2. SEAL Systems Schulungstage

      3. November 2020 - 5. November 2020