3D-Inhalte in PDF-Dateien – Mehrwert für den Nutzer

von  Dr. Uwe Wächter

Mit einem 3D PDF können Bauteile und andere Objekte dreidimensional visualisiert werden. Was der Vorteil für den Nutzer ist, wie 3D PDF erzeugt werden kann und welche Funktionen 3D PDF erfüllt, erklärt Dr. Uwe Wächter, Business Development Manager bei SEAL Systems.

Mehr lesen ...

Speicherung von Patientenunterlagen gemäß PDF/A-ISO-Norm

von  Dr. Uwe Wächter

In diesem Blogbeitrag lesen Sie, wie bei CHUV, einem schweizer Universitätskrankenhaus, eine Anwendung installiert wurde, mit der alle Dokumentenworkflows, die in das krankenhauseigene Archiv hereinkommen, automatisch konvertiert werden.

Mehr lesen ...

Anwenderbericht zum Thema SAP-Etikettendruck

von  Matthias Müller

Bei der VBM Medizintechnik GmbH, einem weltweit agierenden Unternehmen im Bereich Medizintechnik sollte die Ausgabe von Etiketten optimiert werden. Folgende Anforderungen wurden an das Projekt gestellt: Die Etikettenerstellung sollte nachvollziehbarer gestaltet werden, unter anderem durch das Aufbringen von Statusinformationen. Es wurde außerdem eine garantierte Lesbarkeit der Etiketten gefordert, ebenso wie eine Flexibilität des Designs. Mit einer in das SAP-System integrierten Output Management Lösung von SEAL Systems wurden diese Anforderungen komplett erfüllt.

Mehr lesen ...

Einfache Formularprozesse mit SEAL Systems und MINDFORMS

von  André Schnibbe

Mit Formular Services, einer neuen Produkt-Dienstleistungskombination des SAP-Beratungshauses MINDFORMS und der IT-Firma SEAL Systems, können Unternehmen zukünftig den kompletten SAP-Dokumentenlebenszyklus mit einer einzigen Softwarelösung abbilden, und zwar von Formularberatung, -entwicklung und -design in allen SAP Technologien (SAPscript, Smart Forms, Adobe Forms und Forms by Adobe) bis hin zu deren Verteilung und korrekter Darstellung in verschiedenen Ausgabekanälen. Für den Anwender werden dadurch Verwaltungsaufwand und Plausibilitätsprüfungen signifikant erleichtert.

Mehr lesen ...

Materialstücklistenauflösung mit ECTR-Integration bei SwissOptic

von  Matthias Müller

Ursprünglich hatte SwissOptic keine Möglichkeit, Dokumente einer Konstruktions- oder Materialstückliste aus dem SAP DVS-Standard auszugeben. Jedes einzelne Dokument musste gesucht, im Viewer geöffnet und ausgedruckt werden. Im folgenden Bericht lesen Sie, welche Herausforderungen daraus für SwissOptic bei der Ausgabe von Konstruktions- und Materialstücklisten entstanden und wie diese von SEAL Systems gelöst und der Prozess vereinfacht und automatisiert wurden. Außerdem wird beschrieben, was die ECTR-Integration bietet und welche weiteren Vorteile SwissOptic durch diese Lösung hat.

Mehr lesen ...

Dokumente aus SAP EasyDMS per SharePoint verfügbar machen

von  Frank Reuter

Durch die Entscheidung der SAP, EASYDMS mit S/4-HANA nicht weiter zu unterstützen, stehen nun viele Unternehmen vor der Herausforderung Ihre EASYDMS-Installationen durch eine andere Lösung zu ersetzen. Auch SEAL Systems hat den Bedarf erkannt und hat gemeinsam mit einem Kunden eine Lösung entwickelt, um Dokumente aus dem EASYDMS per SharePoint zur Verfügung zu stellen. Wie diese genau aussieht, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Mehr lesen ...

Automatisierung von Zeugnisverwal­tungsprozessen am Beispiel der Linde AG

von  Adalbert Nübling

Die Firma Linde Engineering ist als Anlagenbauer und Hersteller von Druckbehältern zur Einhaltung verschiedener Regelwerke verpflichtet. Diese Regelwerke schreiben die Materialnachweise in Form von Prüfbescheinigungen für drucktragende Bauteile zwingend vor. Bereits bei der Bestellung werden dem Lieferanten die Zeugnisanforderungen mitgeteilt. Spätestens beim Wareneingang müssen die Zeugnisse, in Form von PDF Dateien oder Papier, vom Lieferanten bereitgestellt werden.

Mehr lesen ...

ISO-Normen für PDF: Alle PDF-Normen im Überblick

von  Dr. Uwe Wächter

Seit Bestehen der PDF/A Norm stellt SEAL Systems seinen Kunden Werkzeuge zur Verfügung, um vorhandene PDF Dateien an diese Norm anzupassen oder Applikationsformate nach PDF/A zu konvertieren. Was hat es aber mit den anderen PDF Normen auf sich?

Mehr lesen ...

Output Management aus der Cloud – Ist das denkbar?

von  André Schnibbe

Kaum ein Thema hat die IT-Welt in den letzten 20 Jahren so bewegt wie die Cloud. Die Vorteile einer weitgehenden IT-Auslagerung zu großen Dienstleistern und Pay-per-Use-Modellen liegen auf der Hand. Aber funktioniert die Abschaffung des Eigenbetriebs auch dort, wo definitiv weiter eigene Hardware benötigt wird: beim Drucken? Wir, als führender deutscher Anbieter von Output Management Lösungen, beschäftigen uns seit Jahren mit diesem Thema.

Mehr lesen ...

Corporate Conversion Service in der Cloud

von  Torsten Pfeiffer

Der Corporate Conversion Service (CCS) in der Cloud bedient alle Anforderungen an die Dokument­konvertierung in Ihrem Unternehmen. Als Software as a Service (SaaS) skaliert er automatisch mit Ihren Geschäftsprozessen. Seine Architektur ist für den Cloud-Betrieb optimiert, ohne auf die Möglichkeiten einer klassischen on-premises Installation zu verzichten. Der Betrieb in modernen Cloud-Plattformen macht ihn universell einsetzbar.

Mehr lesen ...
Seite 2 von 18« Erste«»Letzte »
  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. SEAL Systems Schulungstage

      17. März 2020 - 19. März 2020
    2. SEAL Systems Kundentag 2020

      5. Mai 2020