Output Solutions erklärt: Was ist eigentlich Output Management?

von  Johannes Hesel

Sie interessieren sich für Output Management und wollten schon immer wissen, was das genau ist? Sie sind neugierig, zu erfahren wie Output Management funktioniert und was es alles leistet? In diesem Blogbeitrag beantwortet Johannes Hesel, Leiter unseres Geschäftsfeldes Corporate Output Management, alle Ihre Fragen zu diesem Thema. Wenn auch Sie Fragen zum Thema haben, schreiben Sie uns doch - wir sind gerne für Sie da!

Mehr lesen ...

Strukturiertes PDF in der Technischen Dokumentation

von  Dr. Uwe Wächter

PDF ist das zentrale Datenformat im Umgang mit digitalen Dokumenten. Allerdings werden in der betrieblichen Praxis unter anderem aufgrund mangelnder Bekanntheit nicht alle Möglichkeiten, die PDF (teilweise schon sehr lange) bietet, unterstützt bzw. genutzt. Insbesondere die Tatsache, dass PDF-Dateien andere Dateien enthalten können ist ein Nutzenmerkmal, das für viele Unternehmen interessant sein könnte. Seit Adobe Acrobat X wird die Nutzung solch eingebetteter Dateien auch von Adobe selbst forciert.

Mehr lesen ...

SAP Ausgabefunktionen – Dienste zum Objekt (GOS)

von  Jürgen Gotthardt

Ausgabefunktionen für SAP-Prozesse und begleitende Dokumente können auf verschiedene Wege ausgelöst werden. Bislang gab es eigenständige Trans­aktionen und die direkte Integration in den SAP-Prozess. Mittlerweile sind diese Funktionen auch über die Dienste zum Objekt ("Generic Object Services") aufrufbar. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen zwei Praxisbeispiele für diese Integrationsform vor.

Mehr lesen ...

Digitales Rechtemanagement – Umfassender Schutz für Ihre Dokumente

von  Dr. Uwe Wächter

SEAL Systems bietet Lösungen für Digitales Rechtemanagement (eDRM) zum lückenlosen Know-how-Schutz Ihrer Dokumente an. Das Unternehmen legt dabei den Fokus auf die nahtlose Integration des Rechtemanagements in die gesamte PLM-, DVS- und ECM-Umgebung der SAP-Anwender. Zielgruppe für die vollintegrierten DRM-Systeme sind Unternehmen aller Branchen, für die der durchgängige Schutz ihrer Dokumente geschäftskritisch ist.

Mehr lesen ...

Dokumente aus SAP in SharePoint übertragen: SharePoint Process Portal

von  Lars Palitzsch

Unser SharePoint Process Portal für SAP bietet komfortable Möglichkeiten, um Dokumente Kunden und Geschäftspartnern zur Verfügung zu stellen. Das Portal sorgt dafür, dass im SAP die gewünschten Dokumente mit allen dazugehörigen Anlagen identifiziert und in der richtigen Reihenfolge ins SharePoint übertragen werden.

Mehr lesen ...

Jobangebote: Projektingenieure in Erlangen und Darmstadt gesucht!

von  Carina Ott

Sie mögen komplexe Software-Projekte? Sie haben Spaß an Informatik und Projektmanagement? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Für unseren Standorte in Röttenbach bei ERLANGEN oder in Roßdorf bei DARMSTADT suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zwei weitere

Projektingenieure (m/w)

Mehr lesen ...

S/4HANA und SEAL Systems

von  Lars Palitzsch

Seit 2015 ist mit S/4HANA der Nachfolger der SAP Business Suite verfügbar, die noch bis 2025 unterstützt wird. Erste Kunden von SEAL Systems beginnen mit S/4HANA Projekten, bei denen sich auch die Frage nach der Kompatibilität der SEAL Systems Add-Ons unter S/4HANA stellt. Wie wir unseren Kunden bei der Umstellung auf S/4HANA helfen lesen Sie in diesem Beitrag.

Mehr lesen ...

Dokumente sicher verschlüsseln – Digitales Rechtemanagement für SAP-Dokumente

von  Dr. Uwe Wächter

Lückenloser Schutz aller Dokumente – von der Ablage bis zum Empfänger – war das Ziel, als sich die GEA Westfalia Separator Group GmbH, Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie, für den Einsatz eines Enterprise-Digital-Rights-Management-Systems (eDRM) entschied. Die Seal Systems AG wurde mit der Bereitstellung aller nötigen Software-Module sowie der System- und Prozessintegration beauftragt. Wie das vonstatten ging erzählen wir Ihnen in unserem heutigen Blogbeitrag.

Mehr lesen ...

SEAL Systems erklärt…
Corporate Output Management

von  André Schnibbe

Alle Fragen, Anforderungen und Problemstellungen rund um die unternehmensweite Verteilung von Dokumenten und Informationen fassen wir unter dem Begriff Corporate Output Management zusammen. Und: Wir haben eine Lösung entwickelt, die für die Zusammenführung und Abwicklung all Ihrer Druck- und druckverwandten Prozesse in einem einzigen System sorgt. Was Corporate Output Management genau ist, was es kann, und welche Vorteile eine Corporate Output Management-Lösung für Sie bietet, erklären wir Ihnen in unserer neuesten Broschüre.

Mehr lesen ...

gXconvert – Der Altmeister der Grafikkonverter

von  Dr. Uwe Wächter

gXconvert ist DAS universelle Werkzeug aus unserem Hause für die direkte Konvertierung von diversen Grafikformaten ineinander. Viele Formate, die im Umfeld Engineering/Konstruktion, Drucken, Plotten, Neutral- und Standardformate eine Rolle spielen, lassen sich damit konvertieren. gXconvert lässt sich ganz einfach mit einer beliebigen Programmier- oder Scriptsprache in Kundenumgebungen einbauen und versteht Hunderte Parameter: keine API, keine Oberfläche, einfach nur schlicht und robust. gXonvert gibt es für Windows und Linux und ohne erweiterten PDF-Support auch für HP-UX, AIX und Solaris.

Mehr lesen ...
  • Blog-Kategorien

  • Blog-Abonnement

    rssfeed gXconvert – Der Altmeister der Grafikkonverter
    Abonnieren Sie unsere RSS-Feeds und bleiben Sie über neue Blogbeiträge auf dem Laufenden!

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. Siemens PLM Connection

      19. Juni 2018 - 20. Juni 2018
    2. VDMA Tagung Technische Dokumentation

      26. Juni 2018
    3. Siemens PLM Connection

      27. Juni 2018
    4. AMB – Ausstellung für Metallbearbeitung

      18. September 2018 - 22. September 2018
    5. DSAG Jahreskongress

      16. Oktober 2018 - 18. Oktober 2018