Achtung: Oracle ändert Lizenzstrategie für Java-Produkte

von  Thomas Tikwinski

Sie werden es der Fachpresse bereits entnommen haben: Oracle ändert zum Februar 2019 die Lizenzierungsstrategie für seine Java-Produkte teilweise drastisch. Die Java Laufzeitumgebung, die seit über 20 Jahren unter Open-Source-Lizenz stand, wird künftig als kommerzielles Produkt angeboten. Aktualisierungen für die bereits veröffentlichte Version 8 sind ab Februar nur noch bei Abschluss eines entsprechenden Supportvertrags erhältlich. Ein in der Geschichte der IT einigermaßen beispielloser Vorgang, der auch uns sehr überrascht hat. Was das für Sie bedeutet, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Mehr lesen ...

PLOSSYS 5 und Kubernetes

von  Thomas Tikwinski

Mit PLOSSYS 5 entwickelt SEAL Systems die nächste Generation von Output Management System. Obwohl es natürlich weiterhin möglich ist, PLOSSYS 5 lokal, also on premises zu installieren, ist das System von Anfang an für den Betrieb in der Cloud konzipiert worden. Statt eines monolithischen Systems läuft PLOSSYS 5 in der Cloud als Cluster von Microservices, die je nach aktueller Last gestartet oder gestoppt werden können. Das System verwendet damit immer nur so viele Ressourcen, wie gerade tatsächlich benötigt werden. In diesem Blogbeitrag stellen wir vor, wie dieses Verfahren in der Praxis aussieht – und wie flexibel auch Ihr Output Management System in Zukunft arbeiten könnte.

Mehr lesen ...

PLOSSYS 4.6.0 ist da!

von  Thomas Tikwinski

Nach neun Monaten Entwicklung gibt SEAL Systems mit der Version 4.6.0 ein größeres technisches Versionsupdate seines Output-Management-Systems PLOSSYS netdome frei - mit neuem Applikationsserver und ersten Komponenten von PLOSSYS5. Das Release steht ab sofort zur Verfügung.

Mehr lesen ...

PLOSSYS 5: Eine Erfolgsgeschichte wird neu geschrieben

von  Thomas Tikwinski

SEAL Systems bietet mit PLOSSYS netdome seit 25 Jahren eine robuste und leistungsfähige Lösung im Bereich Corporate Output Management an, der über 1.500 Kunden vertrauen. Um diesen Erfolg in Zukunft unter den Anforderungen einer sich dynamisch entwickelnden IT-Welt fortzusetzen, entwickelt SEAL Systems seit einiger Zeit ein neues Produkt der PLOSSYS-Reihe, das in Architektur und Technik speziell auf Cloud-Betrieb ausgelegt ist, ohne auf die Möglichkeiten einer Installation On Premises zu verzichten. Beide Betriebsarten lassen sich in Zukunft sogar kombinieren.

Mehr lesen ...

Brandneu: Der SEAL Pi Cloud Prototyp

von  Thomas Tikwinski

SEAL Systems arbeitet bereits seit einiger Zeit an Lösungen für die Cloud. Gerade bei einem ebenso sicherheitsrelevanten und hochverfügbaren Service wie Corporate Output Management spielen Aspekte wie Datenschutz, Fehlertoleranz, Skalierbarkeit oder Updatefähigkeit eine wichtige Rolle. Insbesondere müssen wir herausfinden, wie sich unsere Software in Ausnahmesituationen verhält. Um das zu testen, haben wir ein eigenes Cloud-Testbed auf die Beine gestellt.

Mehr lesen ...
  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. SEAL Systems Schulungstage

      19. März 2019 - 21. März 2019
    2. 20. CADENAS Industry Forum

      20. März 2019 - 21. März 2019
    3. PDF Day France

      4. April 2019