Zusammenarbeit in Zeiten von Covid-19

von  Johannes Hesel

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Die SEAL Systems AG hat beschlossen, dass alle Mitarbeiter ab sofort bis auf Weiteres mobil von Zuhause aus arbeiten werden. Damit möchten wir die notwendigen Anstrengungen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Covid-19 Virus unterstützen und unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft schützen.

 

Was heißt das für Sie?

  • Wenn wir gerade eine Installation durchführen oder geplant haben?
    Unsere Infrastruktur ermöglicht es uns, dass wir den Service für unsere Kunden in gewohnt guter Qualität aufrecht erhalten können. Installationen erfolgen mittlerweile nahezu ausschließlich remote. Der Zugang zu allen Diensten auf unserer Backend-Infrastruktur ist für alle Mitarbeiter gewährleistet. Damit ändert es für Sie nichts, ob der Kollege die Installation bei Ihnen von seinem Büro Zuhause oder von der Firma aus durchführt.
  • Wenn Sie Support für Ihre Installation im Rahmen der Wartung benötigen?
    Unser Support-Team erreichen Sie generell am besten über den JIRA-Account Ihres Unternehmens. Supportanfragen, die über JIRA eingereicht werden, können generell schneller und professioneller abgearbeitet werden als Supportanfragen, die Sie per Telefon oder E-Mail an uns richten. Gerade in der jetzigen Phase, in der unser Support-Team nicht mehr zusammen in einem Büro sitzt, ist durch das Anlegen eines JIRA-Tickets gewährleistet, dass sich der nächste freie Kollege aus unserem Team mit Ihrer Anfrage beschäftigen wird. Natürlich können Sie unser Team auch noch weiterhin über support@sealsystems.de erreichen. Die telefonische Erreichbarkeit ist eingeschränkt, da wir die Support-Nummer nicht weiterleiten können.
  • Wenn Sie eine vertriebliche Frage haben?
    Melden Sie sich bei dem für Sie zuständigen Account-Manager. Sie haben in der Regel die Kontaktdaten unserer Vertriebsmitarbeiter. Sie können die Kollegen per Telefon über Festnetz oder Handy erreichen und natürlich über E-Mail.
  • Wenn Sie einen Termin vor Ort mit einem Mitarbeiter von uns vereinbart haben?
    Unser Kollege wird sich bei Ihnen melden und den geplanten Termin entweder verschieben oder mit Ihnen einen Remote-Termin vereinbaren. Letzteres ist in fast allen Fällen möglich und sollte sicherlich verstärkt genutzt werden. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir bis auf Weiteres keine Dienstreisen mehr durchführen werden.
  • Sie haben eine andere Frage oder ein Anliegen?
    Melden Sie sich bite bei unserer Zentrale über info@sealsystems.de.
  • Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie übersichtlich auf unserer Kontaktseite zusammengefasst.

 

SEAL Systems ist gerüstet, trotz schwieriger Umstände weiterhin erstklassigen Service zu liefern. Wir werden unser bestes dafür tun, dass dies so bleibt und vertrauen auf Ihr Verständnis, wenn es an der ein oder anderen Stelle vielleicht dann doch noch leicht hakelt.

Das Wichtigste zum Schluss: Wir wünschen Ihnen, Ihren Kollegen und Ihren Familien, dass Sie gesund bleiben. Wir freuen uns darauf, dass wir uns hoffentlich bald wieder persönlich treffen können.

Teilen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = erforderliche Felder

  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. SAP PLM Infotage

      23. Juni 2020 - 24. Juni 2020
    2. DSAG Jahreskongress

      13. Oktober 2020 - 15. Oktober 2020