Konvertierung von XFA-Anteilen nach PDF/A

von  Dr. Uwe Wächter

PDF-Formulare sind praktisch. Mit ihnen lassen sich Daten dezentral erfassen und maschinell weiterverarbeiten. Sie enthalten wichtige, Informationen und sind dadurch archivierungswürdig. Grundlage dieser Formulare ist in der Regel XFA (XML Forms Architecture), eine von zwei Formulartechniken, die Adobe innerhalb von PDF nutzt. Leider ist XFA nicht Bestandteil der PDF 2.0 ISO-Norm. Dadurch treten bei der Archivierung von 2D Dateien als PDF/A gelegentlich Fehler auf: „XFA-Anteile können nicht nach PDF/A konvertiert werden“.

Lightbulb Konvertierung von XFA-Anteilen nach PDF/A

Prinzipiell können nicht alle PDF-Dateien nach PDF/A konvertiert werden. Das ist eine unumstößliche Tatsache bei der PDF/A Anpassung. Im Falle von XFA ist die Erwartungshaltung der Kunden aber natürlich groß, dass die Anpassung gelingt. Schließlich ist das „Maß aller Dinge“ in Sachen PDF – der Adobe Reader – zumindest in der Lage, XFA immer fehlerfrei anzuzeigen. Und PDF-Dateien mit XFA sind den Kunden, die diese Funktionalität benutzen, sehr wichtig und archivierungswürdig.

Deshalb wollten wir unseren Kunden hier gerne helfen. Die XFA-Spezifikation ist offengelegt. Doch eine eigene Programmierung scheidet wegen der Mächtigkeit der Spezifikation aus.

XFA Forms Extension für Adobe Bibliothek: Schluss mit XFA-Anteilen im PDF

2020 kündigte die Firma Datalogics – der Distributor der Adobe Bibliothek – an, dass eine XFA Forms Extension zur Adobe Bibliothek lizenziert werden kann. Mit dieser Erweiterung können PDF-Dateien mit XFA-Anteilen „platt gemacht“ und somit nach PDF/A konvertiert werden. Die dynamischen Inhalte gehen dabei natürlich verloren aber die visuelle Repräsentation bleibt komplett erhalten.

Unsere Entwicklung hat zwischenzeitlich diese Erweiterung in unsere Software integriert. Testdateien wurden uns von verschiedenen Kunden zur Verfügung gestellt und für die Validierung der Funktion verwendet.

Konvertierung von XFA-Anteilen nach PDF/A mit der PDF Longlife Suite von SEAL Systems

Die Konvertierung von XFA-Anteilen nach PDF/A steht somit unseren Kunden seit Version 4.1 der PDF Longlife Suite zur Verfügung:

  • Zunächst nur für MS Windows (64 Bit) (Linux wird kurzfristig ebenfalls unterstützt werden)
  • Nur in Serveranwendungen.
Arrows Konvertierung von XFA-Anteilen nach PDF/A

Wartungskunden der PDF Longlife Suite steht die neue Funktionalität kostenfrei zur Verfügung. Wir denken, dass wir damit nunmehr die Erwartungshaltung unserer Kunden befriedigen können, die diese Funktionalität in einem marktführenden Produkt erwarten. Sprechen Sie uns an: wir planen mit Ihnen ein Update, ggfls. auch unter Rückbau kundenspezifischer Workarounds, die wir in der Vergangenheit geschaffen hatten, um PDF-Dateien mit XFA als bislang nicht anpassbar auszusortieren.

Die Interpretation von XFA innerhalb PDF bieten wir nur für die PDF/A Erzeugung an. Daher steht diese Funktionalität nur in unseren Konvertierungslösungen (Corporate Conversion Server mit DPF) zur Verfügung. PLOSSYS sollte kundenseitig nur mit bereits bereinigten PDF-Dateien beschickt werden.

Interpretation von XFA abseits von PDF/A

Planen Sie eine Lösung abseits von PDF/A, die aber auch die Interpretation von XFA erfordert, dann kommen Sie auf uns zu. Gerne realisieren wir mit Ihnen zusammen eine solche Lösung mit der neuen XFA-Interpretation als Kernfunktion.

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit unserem Experten Dr. Uwe Wächter an!*

*Kein Newsletter, keine Weitergabe, Kontaktaufnahme per E-Mail nur zum genannten Zweck.

Passende Themen zu diesem Beitrag:

Website | PDF/A – Machen Sie Ihre Dokumente tauglich für die Langzeitarchivierung:

Factsheet | PDF Longlife Suite für SAP – Überwachen Sie die Ablage von PDF-Dateien im SAP DVS

Teilen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = erforderliche Felder

  • Blog-Kategorien

  • Autor

    Dr. Uwe Wächter

    Dokumentkonvertierung und der Name Uwe Wächter sind untrennbar miteinander verbunden: Er ist unser Experte rund um PDF & Co. Wenn er nicht gerade spannende Projekte durchführt, Fachartikel schreibt oder Messen betreut, baut er sehr gerne an seiner eigenen Hausautomation. Da Uwe Wächter gerne reist kann er so Heizung und Garten auch aus der Ferne kontrollieren.
    uwe.waechter@sealsystems.de |
    06154 637 372

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. PDF Days Europe 2021

      27. September 2021 - 29. September 2021
    2. Online-Seminar: Was bringt Ihnen Cloud Printing für Ihre Cloud-Strategie?

      30. September 2021 um 11:00 - 11:30
    3. Online-Seminar: Direct Publishing – wichtige Ergänzung für Ihre Dokumentationserstellung

      26. Oktober 2021 um 11:00 - 11:30
    4. SEAL Systems Schulungstage – jetzt online

      9. November 2021 - 11. November 2021