Die anwenderfreundliche Gebrauchsanleitung bei ottobock

von  Adalbert Nübling

Titelseite-ottobock-213x300 Die anwenderfreundliche Gebrauchsanleitung bei ottobockRollstühle bestehen aus einer Vielzahl an Bauteilen und Funktionen, die jeweils individuellfür die jeweilige Anforderung des Patienten zusammengestellt werden. Bislang war es jedoch nicht möglich, zu diesen speziell gebauten Rollstühlen auch individuelle Gebrauchsanleitungen mitzuliefern. Vielmehr beinhalteten die Gebrauchsanleitungen immer die Beschreibung aller potenziell möglichen Bauteile, anstatt sich auf die im Rollstuhl verbauten Funktionen zu beschränken. Dies führte zu Unübersichtlichkeit für den Kunden und das Fachpersonal und gleichzeitig auch zu unnötig hohen Druckkosten. Ebenso wurden die Gebrauchsanleitungen nur in eine begrenzte Anzahl an Sprachen übersetzt.

 

In diesem Anwenderbericht lesen Sie

… wie ottobock einen Prozess etablierte, um individuelle, produktspezifische Gebrauchsanleitungen produzieren zu können.

… wie ottobock die Kosten für den Druck von Gebrauchsanleitungen signifikant senkte.

… wie bei ottobock die Möglichkeit geschaffen wurde, Gebrauchsanleitungen auftragsgebunden in allen bestellten Sprachen zu erstellen.

 

Anwenderbericht jetzt herunterladen

 

Haben Sie Fragen zu den Prozessen rund um Gebrauchsanleitungen ? – Fordern Sie unverbindlich unsere Kontaktaufnahme an!

*Kein Newsletter, keine Weitergabe, Kontaktaufnahme per E-Mail nur zum genannten Zweck.

Teilen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = Pflichtfeld

  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. 20. CADENAS Industry Forum

      20. März 2019 - 21. März 2019