Serverbasierte, automatisierte Erzeugung von Neutralfiles aus MS Office mit Signaturseite

von  Matthias Müller

Titelseite-Anwenderbericht-MAQUET-209x300 Serverbasierte, automatisierte Erzeugung von Neutralfiles aus MS Office mit SignaturseiteAls bedeutender, international tätiger Hersteller für Medizin­produkte unterliegt MAQUET den FDA-Regularien mit sehr hohen Qualitätsstandards. Dies gilt insbesondere im Bereich der Produktdokumentation, wo MAQUET hohe Anforderungen an die Qualität und Sicherheit der sich im Umlauf befindlichen und archivierten Dokumente stellt.

Im Rahmen einer SAP-Neuimplementierung und einem ersten SAP-Roll-Out hat MAQUET auch das SAP DVS eingeführt, das für die Verwaltung von 23.000 Dokumenten genutzt wird. Etwa 100 Konvertierungen führt das Unternehmen pro Tag durch. In wenigen Jahren wird dieses Volumen durch die kommenden Roll-Outs auf ein Vielfaches ansteigen. Viele Dokumente unterliegen dabei einem mehrstufigen Freigabeprozess. Dieser wird innerhalb des SAP-Systems mittels eines digitalen Signaturprozesses abgebildet. An bestimmten Punkten des Freigabeprozesses sollen die verarbeiteten Dokumente in das Langzeitformat PDF/A überführt, mit dokumentspezifischen Zusatzinformationen angereichert und als zusätzliche Datei am Dokument-infosatz (DIS) des SAP DVS abgelegt werden. In diesem Prozess müssen MS Word-, PostSript- und PDF-Dokumente verarbeitet werden.

In diesem Anwenderbericht lesen Sie …

  • … wie der Medizintechnikhersteller MAQUET Freigabeprozesse mittels digitaler Signaturen abbildet.
  • … wie das Unternehmen Dokumente in das Langzeitformat PDF/A überführt.
  • … wie Konvertierungsprozesse direkt aus dem SAP-System heraus überwacht werden.

 

Teilen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = erforderliche Felder

  • Blog-Kategorien

  • Autor

    Matthias Müller

    Matthias Müller ist bei SEAL Systems Head of Sales. Sein Schwerpunkt liegt darin, im Neukundengeschäft komplexe Lösungen für die Bereiche Output Management und Konvertierung zu erarbeiten. Zusätzlich ist er für unsere internationalen Aktivitäten zuständig. Außerhalb seiner Arbeitszeit verbringt Matthias die Zeit mit seiner Familie oder auf einem seiner Fahrräder.

    matthias.mueller@sealsystems.de |
    +49 160 5312050

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. PDF Days Europe 2021

      27. September 2021 - 29. September 2021
    2. Online-Seminar: Was bringt Ihnen Cloud Printing für Ihre Cloud-Strategie?

      30. September 2021 um 11:00 - 11:30
    3. SEAL Systems Schulungstage – jetzt online

      9. November 2021 - 11. November 2021