3D-Inhalte in PDF-Dateien – Mehrwert für den Nutzer

von  Dr. Uwe Wächter

Mit einem 3D PDF können Bauteile und andere Objekte dreidimensional visualisiert werden. Was der Vorteil für den Nutzer ist, wie 3D PDF erzeugt werden kann und welche Funktionen 3D PDF erfüllt, erklärt Dr. Uwe Wächter, Business Development Manager bei SEAL Systems.

 

Herr Dr. Wächter, wie unterscheidet sich 3D PDF von normalem PDF?

3D PDF ist nichts anderes als ein normales PDF, in das 3D-Inhalte eingebettet sind. 3D-Inhalte im PDF gibt es schon seit vielen Jahren. Anwender können diese Funktion kostenfrei seit dem Adobe Reader 7.x nutzen.

3D-CAD-Image-297x300 3D-Inhalte in PDF-Dateien - Mehrwert für den NutzerWie kann man 3D PDF erzeugen?

PDF mit 3D-Inhalten lässt sich aus manchen CAD-Systemen interaktiv per Export erzeugen. Für andere CAD-Systeme gibt es 3rd-Party-Exporte, wie beispielsweise die der Firma Tetra4D. Vorhandene interaktive Exporte können von unserem Konvertierungsserver standardmäßig genutzt werden. 3D PDF lässt sich serverseitig aber auch ganz ohne CAD erzeugen. SEAL Systems stellt dazu eine automatische Konvertierung zur Verfügung. In dieser Lösung kommt der 3D-PDF-Generator Server der Firma Prostep zum Einsatz. Aus mehr als 40 CAD- und system-neutralen Dateien kann dann 3D PDF erzeugt werden.

Wie stellt sich 3D PDF dem Anwender dar?

Für den Umgang mit dem 3D-Objekt bringt der Acrobat Reader weitere Bedienelemente mit: Zum einen ein Zusatzmenü, mit dem man Drehen, Zoomen, Schneiden usw. kann. Zum anderen einen Strukturbaum, der es ermöglicht, durch die Struktur der Baugruppe zu navigieren und Teile auszuwählen.  Zum Beispiel um Elemente auszublenden ist das nützlich. Als drittes Bedienelement gibt es eine Auswahl an vorgefertigten Ansichten.

Welchen Nutzen hat ein Anwender in einem Unternehmen, wenn er das Ergebnis der Konstruktion als 3D Objekt im PDF verwenden kann?

Er kann sich einen guten Einblick über das Aussehen des jeweiligen Bauteils machen. Das ist besonders interessant für Anwender im Unternehmen, die keinen Zugriff auf CAD haben: Einkauf, Service, Qualitätssicherung, denn – 3D PDF kann ja im gesamten Unternehmen verwendet werden. Der Empfänger kann beispielsweise Notizen anfügen, Bauteile abmessen, das richtige Ersatzteil finden und bestellen oder Formulare ausfüllen und absenden.

Welche Anwendungen mit 3D PDF stellt SEAL Systems seine Kunden zur Verfügung?

Dynamische Montageanleitungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Dabei läuft die Anleitung filmartig ab. Dazu gibt es verbale Anweisungen in unterschiedlichen Detaillierungen. Sehr hilfreich ist auch die Visualisierung von Fertigungsanweisungen (PMI) und Produktstrukturen zusammen mit dem 3D-Objekt auf einer normalen PDF-Seite. Die dazu notwendigen Informationen können dem PLM-System automatisiert entnommen und in einem geeigneten Layout um das 3D-Objekt gruppiert werden. Eine solche PDF Datei lässt sich auch offline verwenden. Klassische Betriebsanleitungen können statt 2D Illustrationen jetzt 3D Objekte zur Veranschaulichung komplizierter Sachverhalte beinhalten.

Und schließlich können ganze Ersatzteilkataloge mittels 3D PDF erstellt werden. Dabei werden die ohnehin formatneutralen 3D-Modelle aus dem PLM System verwendet. Beschaffer können sich interaktiv durch die Struktur eines komplexen Bauteils durchklicken und gelangen so zum eigentlichen Detail. Die Verbindung zum Bestellsystem kann jetzt direkt im PDF eingebaut sein.

Weitere Infos zum 3D-PDF finden Sie in unserem Factsheet.

 

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit unserem Experten Dr. Uwe Wächter an!*

*Kein Newsletter, keine Weitergabe, Kontaktaufnahme per E-Mail nur zum genannten Zweck.

 

Teilen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

* = erforderliche Felder

  • Blog-Kategorien

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. it-sa – IT-Security Messe und Kongress

      8. Oktober 2019 - 10. Oktober 2019
    2. 3D PDF Customer Experience Day

      23. Oktober 2019
    3. SEAL Systems Schulungstage

      5. November 2019 - 7. November 2019